Mal wieder auf Karton

„Zeichen“, öl auf Karton, 2022, 199 cm x 70 cm

Zur Zeit mache ich eine Reihe von Arbeiten auf Karton. Dazu habe ich mittlerweile ca. 20 Kartons auf verschieden Weisen mit Ölfarben behandelt, auf die ich dann noch ein gegenständliches Motiv aufbringen werde (oder auch nicht, falls die ungegenständliche Bemalung das her gibt). Bei diesem Bild wurde zuerst ein grau-fleckiger Hintergrund gestaltet, anschließend das Motiv gemalt und der Hintergrund dann transparent mit Magenta übermalt.

Werbung
Mal wieder auf Karton

Orkus

„Orkus“, 120 cm x 150 cm, 2022, Öl auf Nessel

Orkus bezeichnet: in der römischen Mythologie die Unterwelt bzw. den Gott der Unterwelt. Mit Orcus wurde seine böse, bestrafende Seite bezeichnet, der Gott, der die Toten im Jenseits folterte. Für mich ist es nicht religiös gemeint, sondern ist ein Synony für das Ende der Welt, die auf den Abgrung zu jagt, weil sie ihre Probleme nicht löst, sondern in Dummheit, Bösartigkeit und Gier Kriege führt und nicht bereit ist, sich einzuschränken und das Notwendige zu tun.

http://www.siegmund-schneider.de
auch auf http://www.singulart.com

Orkus

Irgend ein Zeichen

„Irgend ein Zeichen“2022,,150 cm x 120cm, Öl auf Nessel

Unsere Welt ist voller Zeichen, Sybole und Icons. Manche sind verständlich, manche versteht man nicht mehr,manchmal wandelt sich ihre Bedeutung. , wie zum Beispiel beim Hakenkreuz, das heute verpönt und verrufen ist, weil es für heute die schlimmsten Verbrechen steht. Es gibt das Victory-Zeichen, die gepreizten Mittel und Zeigefinger , weche von Winston Churchill im 2. Weltkrieg gezeigt wurde, es gibt Logos, die jeder kennt, wie das McDonalds-M oder die rote Aids-Schleife. Sie dienen zur schnellen Verständigung, funktionieren aber nur, wenn Sie vom Empfänger der Botschaft auch verstanden werden. Das Zeichen auf meinem Bild könnte eine Rune sein, aber das ist unwichtig, es ist kein bestimmter Inhalt gemeint.

Irgend ein Zeichen

State of Play – Jahresausstellung des BBK

Freitag, den 12. 8. um 19 Uhr ist die Eröffnung der Ausstellung.

Die Laufzeit der Ausstellung ist bis zum 11.9.2022. Ich bin zu dieser Ausstellung einjuriert worden.
TOR 40 am Güterbahnhof/Bremen
https://gb-bremen.de/das-gelande/veranstaltungsorte

Zudem kann man meine Bilder jetzt auch über singulart.com kaufen

https://www.singulart.com/de/k%C3%BCnstler/siegmund-schneider-35156?ref=ts

State of Play – Jahresausstellung des BBK

Neue Ausstellungen

Ich bin zur Gruppenausstellung „aus_bruch“ in der xpon-art gallery in Hamburg eingeladen worden mit meinem Bild „komm heraus aus deinem Loch“. Die Ausstellung wird am 21.04.2022 um 20 Uhr eröffnet und dauert bis zum 22.5. 2022.


Eine Einzelausstellung von mir wird am Freitag, 20. 5. 2022 im Tabakquartier (ehemaliges Brinkmann-Gelände) in Woltmershausen eröffnet. Näheres hierzu demnächst.

„Komm heraus aus deinem Loch“, 2021, 140 cm x 115 cm, Öl und Pigmente auf Nessel
Neue Ausstellungen

Frei sein

„Frei sein“, 140 cm, x115 cm, Öl, Ölpastellkreide und Pigmente auf Nessel, 2022

Auch dieses Bild ist durch den Krieg in der Ukraine beeinflußt. Es gehört in eine Reihe mit meinen Bildern der „Durchgänge“ bzw. „Ausgänge“. Mauern öffnen sich, dahinter ist es offen, für was auch immer. In diesem Fall hoffentlich für eine bessere Zukunft.

Frei sein